/REFERENZEN – WUTHA-FARNRODA.

ENERGIEEFFIZIENTE PARKPLATZBELEUCHTUNG

In einem modernen Unternehmen, in dem Wert auf effiziente und umweltorientierte Produktion gelegt wird, sollte auch die Energieeinsparung im Fokus stehen und eine hohe Energieeffizienz erreicht werden. So wurde die veraltete, unzureichende und ineffiziente Leuchtenanlage auf dem Werksgelände der PHOENIX MECANO Digital Elektronik durch moderne, hocheffiziente und bedarfsgerechte Leuchten ersetzt.

Die zehn herkömmlichen, umweltschädlichen Quecksilberdampflampen wurden durch die gleiche Anzahl an Straßenbeleuchtung der Leuchtenfamilie Sirius Eco ersetzt. Das Ergebnis: Reduzierung des Stromverbrauchs von 5.009 kWh/Jahr auf 1.658 kWh/Jahr und eine Einsparung von ca. 1.977 t CO2/Jahr.

Durch die Verwendung von energieeffizienten Betriebsgeräten mit integrierter Halbnachtschaltung, konnte eine zusätzliche Energieeinsparung von über 50% in Nebenzeiten erreicht werden. Neben der Reduzierung des Energieverbrauchs und des CO2-Ausstoßes konnte gleichzeitig eine Verbesserung der Lichtqualität sowie die Vermeidung von Lichtemission erreicht werden.

DIE „KLEINE“ LEISTUNGSSTARKE – SIRIUS KOMPAKT ECO

Die Sirius Kompakt Eco – Made in Germany – erfüllt zuverlässig und effizient Beleuchtungsaufgaben mit ausgeprägtem Lichtbedarf – Sicherheit auf Wegen und Parkplätzen.

Die elegante und flache Form, Leuchtstärke und Verlässlichkeit zeichnen die Leuchtenserie Sirius Eco aus. Besonders gut geeignet für Anwendungen mit ausgeprägtem Lichtbedarf bis hin zu besonders anspruchsvollen Beleuchtungsaufgaben.

Die kompakten LED-Flächenfluter basieren auf leistungsstarken, hocheffizienten LED-Leuchtmitteln aus eigener Entwicklung und Fertigung, dessen Licht gebündelt durch Miniaturlinsen flächig auf den geplanten Zielbereich geleitet werden.