/UNIVERSALMODUL.

HARMONIE ZWISCHEN HISTORIE UND MODERNE

Das Universalmodul 170 ist als LED-Umrüstsatz vorzugsweise für Laternen- Schirm- und Glockenleuchten konzipiert. Es stellt eine komplett vorgefertigte Baugruppe dar, die über eigene Anschlussklemmen mit der Leuchte bzw. dem Netzanschluss verbunden und leicht ausgetauscht werden kann. Die LED-Umrüstsätze erfüllen eigenständig alle sicherheitsrelevanten Anforderungen, sind in Schutzart IP65 ausgeführt und bestehen aus VDE-zertifizierten elektronischen Komponenten.

Lichttechnik

Effektive LED-Linsenkombination, wahlweise einsetzbare Linsenoptik,
flexibel in der Abstrahlcharakteristik für Straßen- und Platzbeleuchtungen.

LED-Lebensdauer:
>100.000 h (L80/B10),
Ausfallsicherheit durch LED-Bypass

Farbtemperaturen*:
4000 K (NW), 3000 K (WW), 2700 K, andere Farbtemperaturen auf Anfrage.

Gehäuse

Robustes Gehäuse aus Aluminium und PMMA-Bauteilen

Klare, flache und schlagfeste Abdeckung aus organischem Glas

Keine obenliegenden Kühlrippen

Hermetisch dichter Leuchtmittelraum mit integriertem Druckausgleichsventil,
optimales thermisches Management durch getrennte Module für LED-Leuchtmittel und Betriebsgerät, jeweils separat wechselbar.

Approbation

LED-Betriebsgerät:
VDE

LED-Modul:
VDE

Anschlussbox:
VDE, KEMA-KEUR

Produktionsstandorte technologisch zertifiziert nach:
ISO 9001:2008
ISO/TS 16949:2009

VDE-Überwachung nach:
ECS/CIG 021-024

TYPISCHER ANWENDUNGSBEREICH

Die Universalmodule als LED-Umrüstsätze bieten umfangreiche Möglichkeiten zur kundenspezifischen Modernisierung bestehender Beleuchtungsanlagen auf LED-Technik – von modernen bis hin zu historischen Leuchten.

/Kontaktieren Sie uns jetzt für ein individuelles Angebot.

ATON LICHTTECHNIK GmbH
Westring 1
33142 Büren, Germany

Irena Krnjic
Telefon +49 (0)2951-93330-12
Fax +49 (0)2951-93330-28
E-Mail irena.krnjic@aton-lichttechnik.com